Wellness Buchen Telefon 03834 - 550 650
Mo.-Fr. 08.30-17.30 Uhr

Ihr Urlaubstelefon

03834 - 550 650
Mo.-Fr. 08.30-17.30 Uhr

Urlaub in Boltenhagen

Hotels & Angebote für Ostseeurlaub im Ostseebad Boltenhagen

Boltenhagen ist das drittälteste Ostseebad Deutschlands. Mit der Lübecker Bucht im Westen, der Wismarbucht im Osten und der Insel Poel gegenüber fügt sich das Ostseebad zwischen die Hansestädte Lübeck und Wismar. Von einer unerschütterlichen Ruhe und einer makellosen Natur geprägt, genießen Besucher beim Urlaub in Boltenhagen einen der schönsten Küstenstreifen an der deutschen Ostsee. Auf 4,5 km lockt der Textil- und FKK-Strand vor allem Sonnenhungrige in den traditionellen Urlaubsort. Restaurants, Cafés und kleine Geschäfte gehören ebenso zum Ortsbild wie Hotels und Pensionen in Strandnähe.

Urlaubsangebote Boltenhagen
hier klicken

Hotel in Boltenhagen

Hotel in Boltenhagen - Seehotel Großherzog von Mecklenburg

4 Sterne Hotel

Seehotel Boltenhagen

Urlaubs- & Wellnesshotel
"Seehotel Großherzog von Mecklenburg"

wenige Meter zum Strand, zur Seebrücke & Kurpark, 150 Zimmer, Restaurant usw., Wellnessbereich mit Ostseeblick etc.

Boltenhagen Impressionen

Ostseeurlaub in Boltenhagen

Gesundheitsurlauber finden im staatlich anerkannten Seeheilbad Boltenhagen ideale Bedingungen. Das regenerierende Reizklima und die ausgezeichnete Wasserqualität der Ostsee kombiniert mit gezielten Kuranwendungen machen Ihren Urlaub in Boltenhagen zur Wellnessreise. Die Heilwirkung der Ostsee können Sie auch zur kälteren Jahreszeit genießen.

Die Ostsee-Therme verfügt über ein beheiztes Meerwasser-Thermalbad, dessen Mineralien und Spurenelemente hautregulierend und entzündungshemmend wirken. Verschiedene Saunen, Massage- und Kosmetikangebote ergänzen Ihren Wohlfühlaufenthalt in Boltenhagen.

Wasser, Wellness und Natur

Wellness in der Natur erfahren Sie bei einem Spaziergang auf der Strandpromenade und im Kurpark, bei einer Wanderung zur 30 m hohen Steilküste, bei einer Fahrradtour oder einem Ausritt durch Wald und Wiesen. Die örtliche Tauchschule lädt zu Unterwasserexkursionen ein, während die 290 m lange Boltenhäger Seebrücke Sie übers Wasser laufen lässt und zu einem Schiffsausflug nach Grömitz, Travemünde und zur Insel Poel einlädt.

Freizeitkapitäne machen in der modernen Marina auf der Halbinsel Tarnewitz fest. Zurück an Land sollten Sie auch die örtlichen Schätze nicht versäumen. Das Kurhaus informiert über die Ortsgeschichte und das Buddelschiffmuseum präsentiert eine private Sammlung von Buddelschiffen, Schiffsmodellen, maritimen Geräten, allerlei Strandgut als auch ein Kleinstplanetarium. Auf der Paulshöhe am Ende einer langen Düne wacht seit dem späten 19. Jahrhundert eine neugotische Backsteinkirche. Etwas weiter östlich erinnert ein Hochwasserstein an die verheerende Sturmflut vom 1872, welche Boltenhagen beinahe komplett auslöschte.

Mehr zu Urlaub in Boltenhagen

AGBImpressumDatenschutzReiseversicherung