Wellness Buchen Telefon 03834 - 550 650
Mo.-Fr. 08.30-17.30 Uhr

Ihr Urlaubstelefon

03834 - 550 650
Mo.-Fr. 08.30-17.30 Uhr

Urlaub in Zingst

Hotels & Angebote für Urlaub in Zingst an der Ostsee

Zingst ist der wohl bekannteste Urlaubsort auf der Halbinsel Fischland-Darss-Zingst - und eines der schönsten Reiseziele für einen Ostseeurlaub. Wir vermitteln hier für Sie eine erstklassiges und vielseitiges Hotel - buchen Sie bei uns einen Urlaub in Zingst und erleben Sie die einzigartige Natur und die weiten Ostseestrände selbst...

Urlaubsangebote Zingst
hier klicken

Hotel in Zingst

Hotel in Zingst - 4 Jahreszeiten

4 Sterne Hotel

Hotel in Zingst

Wellness-, Familien- & Urlaubshotel
"4 Jahreszeiten"

95 Zimmer & App., 1300 m² Wellness, 3 Restaurants, Familien-, Wellness-, Fitness & Freizeitangebote, Strand ca. 800 m

Zingst Impressionen

Ostseeurlaub in Zingst

Der Osten der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst unterscheidet sich hinsichtlich seiner dünnen Besiedlung und seiner noch unberührteren Natur recht deutlich von den weiter westlich gelegenen Regionen. Anders als die Seebäder Ahrenshoop, Prerow, Wustrow sowie Born und Wieck auf dem Darß hatte sich Zingst durch seine einstige Insellage historisch relativ spät als Reiseziel etabliert.

Nach 1945 bestimmten Ferienlager und Betriebsferienheime das Bild, nach 1990 wurden viele Hotels und Ferienhäuser sowie die neue Seebrücke gebaut. In den 1990er Jahren wurde Zingst das erste mal für seine sehr gute Badewasserqualität ausgezeichnet, auch das neue Kurhaus, die „Mutter-Kind-Kurklinik“ und das Kurmittelzentrum entstand. Seit 2002 trägt Zingst den Titel „Ostseeheilbad“.

Wind, Wasser, Meer und mehr

Die Natur zieht Urlauber mit der Sehnsucht nach unverfälschten Erlebnissen unter freiem Himmel nach Zingst. Das Zusammenspiel von Dünen, Deichen, Stränden, Wäldern, Wellen, Wind und Wasser garantiert im Ostseeurlaub in Zingst unvergessliche Eindrücke.

So wirken Wanderungen durch den 800 Hektar großen Osterwald wie ein Märchenfilm. Geheimnisvolle Moore unter Birken, Buchen, Eichen, Erlen, Kiefern und majestätischen Mammutbäumen, wo Waldkäuze, Sumpfohreulen und Baummarder in freier Wildbahn leben. Einzigartig auch die Darß-Zingster Boddenkette im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Die Lagunenlandschaft ist Heimat unzähliger Wasservögel. Zehntausende von Kranichen machen dort jedes Jahr von September bis November Station. Auch die Sundischen Wiesen sind ein wahres Naturparadies und beliebtes Ausflugsziel im Urlaub in Zingst.

Der einsame, aber schöne Osten von Zingst

Ganz im Osten von Zingst liegt mit dem Pramer Ort bzw. Pramort das größte Dünenfeld der deutschen Ostseeküste. Im frühen 20. Jahrhundert noch vereinzelt besiedelt, führt heute nur noch ein Radweg zu den Beobachtungsplattformen auf die Ostsee an der Hohen Düne. Von diesen hat man im Zingsturlaub auch eine fantastische Fernsicht auf das Windwatt und die vorgelagerte ehemalige Insel und heutige Halbinsel Großer Werder.

Im Herbst können begrenzte Besuchergruppen gegen Gebühr den Kranichzug vom Nachmittag bis zum frühen Abend bewundern, der Erlös wird in die Umweltprojekte des Nationalparks investiert. Gegenüber der Halbinsel Großer Werder liegen die kleinen und ebenfalls unbewohnten Inseln Kleiner Werder und Bock. Beide sind als Naturschutzgebiete ausgewiesen, da auch dort zahlreiche Vogelarten nisten und brüten.

Mehr zu Urlaub in Zingst

AGBImpressumDatenschutzReiseversicherung